mmc communication

News von Swissinfo

Finanzplatz Schweiz unter der Lupe der Forschung

17 April 2021: by Coline Emmel, Gotham City* Zwei aktuelle Forschungsstudien untersuchen die Geschichte der Schweiz als Offshore-Oase: Wie hat sie es geschafft, ihre Position als internationale Steueroase zu festigen? Und wie reagierten die Schweizerische Nationalbank und die Justizbehörden im Kampf gegen die Schwarzgeld-Ströme? Eine Historikerin und ein Historiker klären auf. Vanessa Ogle ist ausserordentliche Professorin in Berkeley, USA. In einer aktuellen Studie entwickelt sie eine neuartige Analyse, um die spektakuläre Entwicklung der Schweiz als Offshore-Finanzplatz in den 1950er- und 60er-Jahren zu erklären. Dabei stellt sie einen direkten Zusammenhang her mit der massenhaften Ankunft von Kapital aus den weltweiten Dekolonisations-Bewegungen. Mit der Unabhängigkeit ehemaliger Kolonien stiegen die Ängste um die Sicherheit von Vermögenswerten, nachdem als feindlich empfundene Regierungen die Macht übernommen hatten. Eine direkte Abführung von Geldern in die ehemaligen Kolonialländer wurde aber als unerwünscht angesehen.

Coronavirus: Die Situation in der Schweiz

16 April 2021: by swissinfo.ch, mit SRF und SDA Kein Nachlassen: Am Freitag meldete die Schweizer Gesundheitsbehörde 2205 neue Corona-Fälle. Derweil hat ein weiteres Mitglied die Wissenschafts-Taskforce des Bundes gegen die Covid-19-Pandemie verlassen – aus Frust. Neueste Entwicklungen In den letzten 24 Stunden sind weitere vier Personen am Virus gestorben. Damit beträgt die Zahl der Opfer in der Schweiz seit Ausbruch der Pandemie gemäss der US-Universität Johns Hopkins schon über 10'500 Menschen. Mit Dominique de Quervain hat ein weiteres Mitglied der Science Taskforce, dem hochkarätigen Berater-Gremium der Schweizer Regierung, den Rücken gekehrt. "Heute verlasse ich die Science Taskforce. Das ihr auferlegte politische Korsett verhindert die dringend notwenige, ungefilterte wissenschaftliche Aufklärung," schreibt er in einem Tweet. "In Zukunft werde ich meine Expertise im Bereich Mental Health unabhängig der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen," so der Neurowissenschaftler. Er hatte die Lockerungen, die der Bundesrat für...