mmc communication

News von Swissinfo

Klimawandel zwingt Hilfsorganisationen, ihre Arbeitsweise umzustellen

1 Dezember 2022: by swissinfo.ch Die Klimakrise treibt den Bedarf an humanitärer Hilfe auf ein noch nie dagewesenes Niveau. Die Hilfsorganisationen plädieren dafür, nicht mehr nur auf vorhersehbare Katastrophen zu reagieren, sondern deren Auswirkungen zu antizipieren und Hilfe anzubieten, bevor Katastrophen eintreten – das forderten sie auf der COP27. Am Horn von Afrika hat eine beispiellose Dürre nach Schätzungen der Vereinten Nationen fast 21 Millionen Menschen an den Rand einer Hungersnot gebracht. Bei den massiven Überschwemmungen in Pakistan im vergangenen Sommer kamen rund 1700 Menschen ums Leben, und Dutzende von Gesundheitseinrichtungen wurden zerstört. Mit der Folge, dass Hunderttausende von Menschen nur begrenzten Zugang zu medizinischer Versorgung haben, während verseuchtes Flutwasser das Risiko von Malaria- und Choleraausbrüchen erhöht. Der Klimawandel führt dazu, dass solche extremen Wetterereignisse immer häufiger und intensiver auftreten. Ausserdem treibt er – zusammen mit Konflikten und der...

Die beunruhigende Neuerfindung der Autokratie

30 November 2022: by swissinfo.ch Die neue Generation undemokratischer Machthaber fürchtet weder Wahlen noch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger am öffentlichen Leben. Aber sie vergessen den Wunsch der Menschen nach Freiheit, heisst es im neuen Bericht "Global State of Democracy". Shanghai war in den vergangenen Tagen Schauplatz von Protesten, bei denen das Ende der weltweit strengsten Covid-19-Beschränkungen und mehr Freiheit gefordert wurde. Die Demonstrationen breiteten sich rasch auf die wichtigsten Städte Chinas aus – Peking, Wuhan – sowie auf über 50 Universitätsgelände. Sie dauern noch an. In Iran erschüttert seit mehr als zwei Monaten ein Volksaufstand den Islamischen Staat, ausgelöst durch die Tötung einer jungen Frau durch Sicherheitskräfte. Und in Budapest riefen Lehrpersonen, Schülerschaft und Eltern kürzlich zu zivilem Ungehorsam gegen die nationalistische Regierung von Victor Orban auf, indem sie eine zehn Kilometer lange Menschenkette bildeten. Autokraten auf dem Vormarsch "Das sind...